Neues von Renault

Neuer Renault Kangoo: Fünf fantastische Features im Kombivan

2021-11-26

Neuer Kangoo

Der neue Renault Kangoo überzeugt mit seinem variablen Raumkonzept, viel Platz, modernem Infotainment und effizienten Motoren. Doch der Kombivan kann noch viel mehr: Wir stellen fünf coole Features vor – von der innovativen Dachreling über das Online-Multimediasystem EASY LINK bis hin zur Vielzahl moderner Fahrassistenzsysteme.

Der neue Renault Kangoo ist ein echtes Multitalent. Er überzeugt im Familienalltag ebenso wie als praktischer Gefährte für Freizeit und Hobby. Sein komplett neues Design kombiniert dynamische Elemente mit hohem Nutzwert. Der vielseitige Franzose ist aktuell in den Ausstattungslinien EDITION ONE und INTENS erhältlich. 

Neuer Renault Kangoo mit umfangreicher Serienausstattung

Bereits die Basisversion EDITION ONE verfügt ab Werk unter anderem über Voll-LED-Scheinwerfer, Einparkhilfe hinten, das Radio R&GO mit DAB+, Dachreling, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, manuelle Klimaanlage, Licht- und Regensensor sowie zwei seitliche Schiebetüren. Ebenfalls serienmäßig an Bord ist eine Vielzahl moderner Fahrassistenzsysteme, die das Fahrerlebnis so angenehm wie möglich gestaltet.

 

Die Version INTENS wartet zusätzlich mit Klimaautomatik, 17 Zoll großen Leichtmetallrädern, Klapptischen an den Rückenlehnen der Vordersitze und dem vernetzten Online-Multimediasystem EASY LINK mit integriertem Navigationssystem auf – um nur einige Features zu nennen.

Clever: Diese Dachreling verwandelt sich in einen Gepäckträger

Darüber hinaus verfügt der neue Renault Kangoo INTENS serienmäßig über die innovative Dachreling. Diese lässt sich mit wenigen Hand­griffen in einen Dachgepäckträger verwandeln, der eine Traglast von 80 Kilogramm aufweist. Und so funktioniert die Verwandlung von der Dachreling zum Gepäckträger: Die beiden an den entgegen­gesetzten Enden mit einem Gelenk versehenen Segmente der Reling werden einfach quer über das Dach geschwenkt und festgemacht. Fertig.

Multimediales Multitalent: EASY LINK mit Online-Anbindung und Smartphone-Integration

Das zweite praktische Feature des Renault Kangoo ist das integrierte Online-Multimediasystem Renault EASY LINK: Sein 8 Zoll (20,3 Zentimeter) großer Touchscreen ist ergonomisch platziert und mithilfe von Kurzbefehlen, sogenannten Shortcuts, intuitiv bedienbar. Dank Updates, die „over the air“ – also automatisch, sobald eine Internetverbindung besteht erfolgen – ist das System stets auf dem aktuellsten Stand. Zudem können die Passagiere zahlreiche Apps, die auf ihrem mobilen Endgerät installiert sind, nutzen und zwar direkt über den Touchscreen des Online-Multimediasystems nutzen. Die Smartphone-Integration via Apple CarPlay und Android Auto macht’s möglich. Apropos Apps: EASY LINK ist mit der Smartphone-App „MY Renault“ vernetzbar. Auf Wunsch beinhaltet das System zudem eine integrierte Navigationsfunktion.

Raumwunder Renault Kangoo: bis zu 2.031 Kubikdezimeter Ladevolumen

Ein weiteres Highlight des Renault Kangoo ist die Kombination aus intelligentem Raumkonzept und üppigem Ladevolumen. Er bietet reichlich Platz für fünf Personen und deren Gepäck. Dank der Easy-Fold-Funktion lässt sich die geteilte Sitzlehne in der zweiten Reihe mit nur einem Handgriff im Verhältnis 1/3 zu 2/3 umklappen. Serienmäßig, wohlgemerkt! So entsteht ein ebener Laderaumboden und das Gepäckraumvolumen steigt von 519 auf 3.500 Liter. Das macht dem Renault Kangoo so schnell keiner nach. Zu einem späteren Zeitpunkt ist zudem der umklappbare Beifahrersitz erhältlich. Dieser ermöglicht den Transport von bis zu 2,70 Meter langen Gegenständen.

Vorbildliche aktive Sicherheit dank moderner Fahrassistenzsysteme

Das vierte famose Feature ist die Vielzahl an modernen Fahrassistenzsystemen – viele davon hat der Renault Kangoo sogar schon serienmäßig an Bord. Hierzu zählen beispielsweise der Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, Spurhaltewarner und Müdigkeitswarner. Eine Neuheit ist der Toter-Winkel-Assistent. Er greift im Ernstfall korrigierend in die Lenkung ein und hilft so, Unfälle zu vermeiden. Auf Wunsch ergänzen Fernlichtassistent und Easy-Park-Assistent das Angebot.

Voller Durchblick: Voll-LED-Scheinwerfer ab Werk

Last but not least verfügt der Renault Kangoo serienmäßig über Voll-LED-Scheinwerfer. Mit einer beeindruckenden Leuchtweite von 130 Metern übertreffen sie die Performance von Halogenleuchten deutlich, zudem ist ihr Lichtkegel 37 Meter breiter. Das LED-Licht kommt den menschlichen Sehgewohnheiten außerdem besser entgegen, denn es deckt ein Farbspektrum ähnlich wie Tageslicht ab. Serienmäßig verfügt der Renault Kangoo zudem über einen Lichtsensor sowie LED-Nebelscheinwerfer. Letztere fungieren gleichzeitig als Kurvenlichter.

 

Sie wollen den neuen Renault Kangoo persönlich kennen lernen? Dann vereinbaren Sie direkt eine Probefahrt bei Ihrem Renault Händler.

 

 

Wir benutzen Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.
Mehr erfahren