image

Renault Hybridautos

Entdecken Sie die E-TECH Hybride und Plug-in Hybride von Renault und genießen Sie ein ganz neues Fahrerlebnis, während Sie Kraftstoff einsparen. Machen Sie den ersten Schritt in die Zukunft!

Neuer CLIO Hybrid
Neuer CLIO Hybrid
Ab € 21 640,00 *
Neuer CLIO Hybrid Life SCe 65
* Listenpreis exkl. Angebote
Entdecken
Neuer CAPTUR Plug-in Hybrid
Neuer CAPTUR Plug-in Hybrid
Ab € 33 790,00 *
Neuer CAPTUR Plug-in Hybrid LIFE TCe 90
* Listenpreis exkl. Angebote
Entdecken
Neuer MEGANE Grandtour Plug-in Hybrid
Neuer MEGANE Grandtour Plug-in Hybrid
Ab € 34 190,00 *
Neuer MEGANE Grandtour Plug-in Hybrid ZEN E-TECH PHEV
* Listenpreis exkl. Angebote
Entdecken

Hybridantriebe bei Renault



 

Elektroantrieb oder Verbrenner? Diese Entscheidung steht heutzutage oft an, wenn man sich dazu entschließt, ein neues Auto zu kaufen. Beide Varianten haben Ihre Vorteile. So kann man ein Fahrzeug mit klassischem Verbrennungsmotor innerhalb weniger Minuten auftanken, sollte der Tank leer sein. Beim E-Auto besteht hingegen ganz klar der Vorteil, dass der Betrieb zu 100% emissionsfrei und deshalb umweltfreundlicher ist. Sie können sich nicht entscheiden? Mit Hybridfahrzeugen wird ein Kompromiss geboten, denn bei dieser Antriebsart ist sowohl ein Verbrennungsmotor als auch ein kleiner Elektromotor verbaut. Renault bietet seit 2020 eine Auswahl an Fahrzeugmodellen mit den innovativen und einzigartigen Hybridantrieb E-TECH Hybrid und E-TECH Plug-in Hybrid von Renault.

 

 

Hybridantrieb: Das Beste aus zwei Welten

Hybride zeichnen sich dadurch aus, dass ihr Antrieb zusätzlich zum Verbrennungsmotor auch aus einem Elektromotor besteht. Bewegt man sich nur langsam voran und überschreitet eine gewisse Geschwindigkeit nicht, wird das Auto über den Elektroantrieb betrieben. Das ist vor allem dann ideal, wenn starker Verkehr oder Stau herrscht und man ständig bremsen und neu anfahren muss. Dadurch tut man vor allem der Umwelt einen Gefallen, denn durch das ständige Bremsen und Gasgeben ist der Ausstoß an Schadstoffen besonders hoch. Durch diese Attribute sind Hybridfahrzeuge im Betrieb umweltfreundlicher als Autos, die lediglich mit einem konventionellen Verbrennungsmotor ausgestattet sind. Überschreitet man eine gewisse Geschwindigkeit, schaltet sich der Verbrennungsmotor ein. Von da an wird das Fahrzeug mit beiden Motoren betrieben. Der Brennstoffantrieb eines Hybrid unterscheidet sich vom konventionellen Verbrennungsmotor in erster Linie dadurch, dass dieser mit einem Stromgenerator ausgestattet ist. Dieser sorgt dafür, dass die überschüssige Energie, die vom Brennstoffmotor produziert wird, durch Bremsen und Entschleunigen an den Akku rückgeführt wird. Dadurch können Hybridmodelle entwickelt werden, die nie an eine externe Stromversorgung angeschlossen werden müssen. Der Akku wird so gewissermaßen permanent durch Rekuperation aufgeladen.

 

Ein wesentlicher Unterschied zu Fahrzeugen, die lediglich über einen Elektroantrieb verfügen, ist, dass die Abwärme, die vom laufenden Verbrennungsmotor erzeugt wird zum Heizen des Fahrzeugs verwendet werden kann, während beim Elektroauto die Energie zum Beheizen aus der Batterie gewonnen wird. Hybridfahrzeuge bieten einen exzellenten Fahrkomfort. Die Art des Antriebs ermöglicht ein optimales Ansprechverhalten, das vor allem beim Start oder Überholmanövern deutlich wird. Diese schnelle Beschleunigung ist dem Elektromotor zu verdanken.

 

Der Verbrauch von Hybriden

Wie sieht es mit dem Verbrauch von Hybridfahrzeugen aus? Wie bei Fahrzeugen mit konventionellen Verbrennungsmotor hängt auch beim Hybriden der reale Verbrauch vom individuellen Fahrstil ab. Vor allem im Stadtverkehr erzeugt man durch das Fahren eines Hybrids im Idealfall wesentlich geringere CO2 Emissionen als mit dem Betrieb eines vergleichbaren Autos mit konventionellen Antrieb. Vor allem der Plug-in Hybrid ermöglicht es, innerhalb einer bestimmten Reichweite rein elektrisch zu fahren. Die Vorteile eines Hybrids kommen insbesondere bei kürzeren Strecken, wie beispielsweise im Stadtgebiet, zum Tragen. Einer der wesentlichsten Unterschiede zu Fahrzeugen mit konventionellen Antrieb ist die Energiegewinnung durch Rekuperation. Während beim Bremsen mit Verbrennungsmotor Energie verloren geht, wird beim Bremsvorgang mit dem Hybrid die Batterie geladen.

 

Die Hybrid-Versionen von Renault: Entdecken Sie die Auswahl

Seit 2020 bietet Renault Österreich erstmals Hybride an. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen zwei Hybridtechnologien: E-TECH Hybrid und E-TECH Plug-in Hybrid. Diese sind mit insgesamt 150 Patenten geschützt. Die Antriebsart bietet dem Fahrer eine Vielzahl an Vorteilen, so ermöglicht es elektrisches Fahren über vergleichsweise lange Zeiträume, wodurch höchstes Fahrvergnügen und -komfort gewährleistet werden.

 

E-TECH Hybrid: Der Hybrid ohne Anschluss

Der E-TECH Hybrid-Antrieb funktioniert ohne Anschluss zu externer Stromversorgung. Das Fahrzeug verfügt über den E-TECH Hybrid-Antrieb, sowie einer 1,2 kWh Batterie. Der Start erfolgt zu 100% elektrisch und ermöglicht bis zu 80% vollelektrisches Fahren in der Stadt. Auf diese Weise kann man bis zu 40% an Kraftstoff sparen, wenn man sich im urbanen Raum bewegt. Das Fahrzeug ist mit zwei Elektromotoren ausgestattet. Der erste dient in erster Linie dem Antrieb, während der zweite für den Start des Verbrennungsmotors zuständig ist. Auch bei höheren Geschwindigkeiten, wie beispielsweise auf der Autobahn oder auf einer Landstraße, erfolgt der Antrieb teilelektrisch. Zudem ermöglicht diese Technologie regeneratives Bremsen. Das bedeutet, dass beim Betätigen des Gaspedals die Batterie geladen wird. Ein weiterer essentieller Bestandteil von Renault E-TECH Hybrid ist der optimierte Verbrennungsmotor. Wenn man schneller unterwegs ist, erfolgt der Antrieb des Fahrzeugs teilelektrisch. Das bedeutet, dass Verbrennungsmotor und Elektromotor gleichzeitig im Einsatz sind. Auf diese Weise wird der Schadstoffausstoß verringert und die Umweltbilanz verbessert.

E-TECH Plug-in Hybrid: Laden Sie am Netz auf

Während es bei der Version des E-TECH Hybrid keinen Ladeanschluss zu einer externen Stromversorgung gibt, bietet der E-TECH Plug-in-Hybrid die Möglichkeit, das Fahrzeug mit einem Kabel am Stromnetz aufzuladen. Das Herzstück dieses Hybrids ist der Antriebsstrang, bestehend aus einem Verbrennungsmotor, sowie zwei Elektromotoren, die es erlauben, sich innerhalb einer bestimmten Reichweite rein elektrisch fortzubewegen. Im urbanen Raum ist eine Reichweite von bis zu 65 Kilometern möglich. Zusätzlich zu den beiden Elektromotoren verfügt das Fahrzeug über einen Verbrennungsmotor, der es ermöglicht, dass man auch längere Fahrten, wie beispielsweise Urlaubsfahrten, problemlos ohne Unterbrechungen absolvieren kann. Der E-TECH Plug-in Hybrid zeichnet sich durch sein innovatives Getriebe aus, das an die drei Motoren gekoppelt ist. Die Entwicklung dieser Technologie wurde maßgeblich von unserer Expertise aus der Formel 1 beeinflusst. Die Batterie, welche die beiden Elektromotoren mit Energie versorgt, verfügt über eine Kapazität von 9,8 kWh. Das intelligente Multi-Mode-Getriebe gewährleistet eine effiziente, teilelektrische Antriebsweise. Zusätzlich zur Lademöglichkeit über Kabel, erfolgt auch bei diesem Modell eine Ladung über die effiziente Rekuperation, bei der beim Bremsvorgang oder der Entschleunigung Energie zurück in die Batterie geleitet wird.

 

Die Hybridmodelle von Renault

Renault bietet derzeit drei Modelle mit Hybridantrieb. Im Kleinwagensegment bieten wir den Renault CLIO Hybrid mit dem E-TECH Hybridantrieb an. Dieser ist ebenso benutzerfreundlich und vielseitig wie die Modelle, die ausschließlich über einen konventionellen Elektromotor verfügen. Der CLIO Hybrid vereint die Vorteile von Elektromobilität, wie eine Verringerung des Schadstoffausstoßes, mit Fahrvergnügen auf höchster Stufe. Unter den Crossovern und bei den Kombis führen wir Modellversionen des CAPTUR Plug-in Hybrid sowie den MEGANE Grandtour Plug-in Hybrid, die über E-TECH Plug-in Hybrid Technologie verfügen. Mit dieser sind Geschwindigkeiten von bis zu 135 km/h vollelektrisch möglich.

 

2021 wird das Angebot an Renault Hybridfahrzeugen mit dem CAPTUR E-TECH Hybrid, dem MEGANE 5-Türer E-TECH Plug-In Hybrid, sowie dem SUV-Coupé ARKANA E-Tech Hybrid erweitert .

 

Wir benutzen Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.
Mehr erfahren